Berufliche Entwicklung

Der neutrale Blick von außen zeigt neue Perspektiven und Chancen

Berufliche Veränderung oder Neuorientierung? Im Ausland erworbene Abschlüsse?

Hier gibt es Beratung zur beruflichen Entwicklung und Fachberatung für Ratsuchende mit im Ausland erworbenem Berufsabschluss!

Veränderungen im Arbeitsleben wie befristete Arbeitsverträge, Standortverlagerungen, Berufsrückkehr, veränderte Arbeitssituation oder Jobwechsel stellen viele Beschäftigte vor neue Herausforderungen und können Anlass für eine Beratung zur beruflichen Entwicklung sein.
Auch Studierende, die ihr Studium abbrechen möchten oder vor einer Zwangsexmatrikulation stehen und eine erste Orientierung und Anschlussperspektive benötigen, werden beraten. Mit dem unabhängigen Angebot wird sichergestellt, dass auf Zuständigkeiten anderer Akteure stets hingewiesen und diese mitbedacht werden.

Mit einer Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen unterstützen wir Ratsuchende während ihres Anerkennungsprozesses oder bieten eine begleitende Beratung mit dem Ziel der Arbeitsmarktintegration an. Eine Prüfung der Relevanz der im Ausland erworbenen Berufsqualifikation ist ebenso Bestandteil der Beratung wie die Identifikation der zuständigen Anerkennungsstelle. Im Beratungsprozess werden auch Möglichkeiten geeigneter Weiterbildungen sowie eventuelle Fördermöglichkeiten besprochen, um den Ratsuchenden für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren und Wissenslücken zu schließen.
Weiterführende Informationen zur Fachberatung

Unser Service für Sie:

  • Ratsuchende (mit Wohnort oder Arbeitsstätte in NRW) erhalten eine kostenfreie Laufbahnberatung
  • Begleitung mit maximal neun Stunden Beratungsterminen
  • Speziell geschulte Beraterinnen begleiten den Weg zu neuen beruflichen Zielen
  • Es werden passende Lösungen erarbeitet, Fähigkeiten, Interesse und Wünsche ermittelt
  • In der Beratung kommen innovative Verfahren zur beruflichen (Neu-) Orientierung und kreative Methoden zum Einsatz
  • Die Beratung zur beruflichen Entwicklung ist immer an Möglichkeiten und Lösungen orientiert und setzt die aktive Mitarbeit der Interessenten an der eigenen beruflichen Weiterentwicklung voraus

 

 

Diese Aufgaben werden ab 2017 von der
Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung des Kreises Siegen Wittgenstein
wahrgenommen. 



Für Informationen und Terminvergaben und wenden Sie sich bitte an Karin Schmidt:
Tel.: 0271 333 1152

E-Mail-Kontakt: ka.schmidtnoSpam@siegen-wittgenstein.de